Buchbesprechung zum „Balzert“: Wissenschaftliches Arbeiten

Mit dem Buch „Wissenschaftliches Arbeiten“ (*) bieten Helmut Balzert, Marion Schröder und Christian Schäfer einen ausführlichen Ratgeber, der auf knapp 450 Seiten alle wesentlichen Stationen einer Abschlussarbeit behandelt. Dazu ist das Buch in fünf Teile gegliedert, die von den Grundsätzen des wissenschaftlichen Arbeitens bis zur Präsentation z.B. eines Seminarvortrags reichen. Das Buch richtet sich an Studierende, die für alle Stationen […]

» Weiterlesen

Buchbesprechung „Der Fragebogen“ von Kirchhoff et al.

Das Buch „Der Fragebogen“ von Sabine Kirchhoff, Sonja Kuhnt, Peter Lipp und Siegfried Schlawin (*) zeichnet an Hand eines ausgewählten Forschungsvorhabens den Forschungsprozess rund um eine schriftliche Fragebogenaktion zur Datengewinnung nach. Bewusst richtet sich das Buch an Nachwuchsforscher und thematisiert neben den großen Zusammenhängen auch kleinere Details, die für die praktische Umsetzung wichtig sind. Geschrieben ist das Buch als eine […]

» Weiterlesen

Zitieren 2.0

Das Buch „Zitieren 2.0“ von Thomas Träger befasst sich mit der korrekten Zitation elektronischer und firmenbezogener Quellen. Da bei den firmenbezogenen Quellen sowohl öffentlich verfügbare als auch interne Quellen betrachtet werden, eignet sich der Ratgeber sehr gut für Studierende, die ihre Abschlussarbeit mit einem Unternehmen schreiben. Elektronische Quellen sind heute normaler Bestandteil der Literaturrecherche. Dennoch ist die Zitation von Internetfundstücken […]

» Weiterlesen