Zitieren 2.0

Das Buch „Zitieren 2.0“ von Thomas Träger befasst sich mit der korrekten Zitation elektronischer und firmenbezogener Quellen. Da bei den firmenbezogenen Quellen sowohl öffentlich verfügbare als auch interne Quellen betrachtet werden, eignet sich der Ratgeber sehr gut für Studierende, die ihre Abschlussarbeit mit einem Unternehmen schreiben.

Elektronische Quellen sind heute normaler Bestandteil der Literaturrecherche. Dennoch ist die Zitation von Internetfundstücken für viele Studierende mit Fragen verbunden: Soll die URL in der Fußnote vollständig angegeben werden oder kann man dies anders lösen? Wie kennzeichnet man „Online-Quellen“? Antworten auf diese und weitere typische Probleme finden Studierende in Zitieren 2.0.

Studierende erhalten zunächst ein umfassendes Verständnis der Begriffe Zitierpflicht, Zitierfähigkeit und Ziteirwürdigkeit einer Quelle und erfahren, wie sich die Themenrelevanz als weiteres Qualitätsmerkmal einer Quelle untersuchen lässt.

Das Buch ist 2016 im Verlag Franz Vahlen erschienen.

Über den Autor

Prof. Dr. Thomas Träger lehrt an der Steinbeis-Hochschule Berlin.

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Verweise sind Werbung bzw. Werbe-Links. Sie können das beworbene Produkt unter der angegebenen Adresse direkt einkaufen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Solve : *
4 − 4 =